Skip to main content

Auffrischungstage für Wundexpert*innen und Pflege-/Fachtherapeut*innen Wunde (Präsenz-Kurs)

Der Umgang mit chronischen und schwer heilenden Wunden stellt Pflegefachkräfte mit Zusatzausbildung zum/r Wundexpert/in oder Pflege- bzw. Fachtherapeut/in Wunde im beruflichen Alltag immer wieder vor besondere Herausforderungen. Um den hohen Anforderungen gerecht zu werden, bietet das GGSD Bildungszentrum Vierzehnheiligen in Kooperation mit Pflegehochzwei.com verschiedene Auffrischungstage zu dieser wichtigen Thematik an.
In unseren Fortbildungen vertiefen Sie Ihr Wissen zu aktuellen Wundheilungskonzepten und therapeutischen Verfahren. Neben den theoretischen Inhalten diskutieren Sie Fallbeispiele aus der Praxis und tauschen Sie sich mit anderen Expert*innen aus. So profitieren Sie vom Erfahrungswissen Ihrer Kolleg*innen und lernen neue Lösungsansätze für Ihre tägliche Arbeit kennen.

Allgemeine Infos

Kosten: 190 €
Beginn: jeweils um 08:00 Uhr in Präsenz
Dauer: 1. Tag 7 UE; 2. Tag 6 UE
Anmeldung: Online oder schriftlich, per Anmeldeformular 
Veranstaltungsort: 
GGSD Bildungszentrum Vierzehnheiligen
Vierzehnheiligen 12
96231 Bad Staffelstein
Kontakt: 
Andrea Zanker/ Angelika Lauer
09571 / 95 35 - 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Themen und Termine zur Auswahl
Beurteilung und Behandlung von tiefen Wunden

03.07. - 04.07.24 (in Präsenz)

Inhalt: In den 13 UE zur Auffrischung des Wissens um „Chronische und schwer heilende Wunden“ geht es dieses Mal um die "Beurteilung und Behandlung von tiefen Wunden". Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis werden Behandlungspfade auf einer kollegialen Ebene diskutiert und besprochen. Ebenso erhalten Teilnehmende neue Behandlungsoptionen und Handlungsempfehlungen auf der aktuellen medizinischen und pflegefachlichen Grundlage.

Referentin: Ina Wasilenko, Pflegedienstleitung, Praxisanleitung, Fachtherapeutin Wunde

Zielgruppe

Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in mit Zusatzqualifikation zum/r Wundexpert*in bzw. Pflege- oder Fachtherapeut*in Wunde

Infomaterial

Mehr Informationen und Kontakt zu den Standorten erhalten Sie hier: