Skip to main content

Fortbildung für Lehrer*innen ohne methodisch-didaktische Ausbildung

Der Lehrerberuf an Berufsfach- und Fachschulen ist in den letzten Jahren zunehmend vom Trend zu einer stärkeren Akademisierung und Professionalisierung geprägt. Vor diesem Hintergrund können die dort beschäftigten Lehrer in der Regel zwar eine gute fachliche bzw. fachwissenschaftliche Expertise vorweisen - eine formalisierte pädagogische Ausbildung fehlt jedoch mitunter.
Das vorliegende modular strukturierte Angebot soll diesem Mangel abhelfen und praxisorientiertes Wissen für die Unterrichtsplanung und - durchführung vermitteln. Die 11 Module können in beliebiger Reihenfolge belegt werden; das Programm wird jährlich durchgeführt. Buchbar sind sowohl einzelne Module als auch der komplette Seminarzyklus.
Wegen der Besonderheiten schulischer Ausbildungsgänge wendet sich dieses Seminarangebot ausschließlich an Lehrer*innen beruflicher Ersatz- oder Ergänzungsschulen.

Allgemeine Infos

Umfang:
11 Module (einzeln oder als gesamte Modulreihe buchbar)
Kosten und Termine:

Die genaue Kosten- und Terminübersicht entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular unter Infomaterial.

Die 11 Module im Überblick
  • Startup für Einsteiger in den Lehrerberuf
  • Grundlagen Schulrecht
  • Unterricht strukturieren und nach einem Artikulationsschema aufbauen
  • Didaktische Jahresplanungen erstellen vor dem Hintergrund verschiedener Lehrplanmodelle
  • Lernprozesse initiieren und in Interaktion lernen
  • Lehrerpersönlichkeit entwickeln und die eigene Körpersprache im Unterricht kennen und einsetzen
  • Unterrichtsinhalte darstellen
  • Störungen im Schulalltag erfolgreich begegnen
  • Beratungssituationen im Schulalltag erfolgreich gestalten
  • Leistungskontrollen und Prüfungen mit beruflichen Handlungssituationen im Schulalltag erfolgreich gestalten
  • Die Hospitationsstunde für die Prüfung vor der Schulaufsichtsbehörde vorbereiten

Die inhaltlichen Schwerpunkte der einzelnen Module entnehmen Sie bitte unserer Infobroschüre unter Infomaterial.

Zielgruppe

Lehrer*innen an beruflichen Ersatz- oder Ergänzungsschulen

Mehr Informationen und Kontakt zu den Standorten erhalten Sie hier: