Skip to main content

Ausbildung Pflegefachfrau / Pflegefachmann in Coburg

Infotermine

  • Infotag am Privaten Beruflichen Schulzentrum Coburg

    Samstag, 02. März 2024


    Samstag, 02. März 2024


    Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr


    Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung und lernen Sie unser Schulzentrum sowie unsere Ausbildungsmöglichkeiten in Coburg kennen:

    • Erzieher/in
    • Heilerziehungspfleger/in
    • Heilerziehungspflegehelfer/in
    • Pflegefachfrau/-mann
    • Pflegefachhilfe (Alten- & Krankenpflege)
    • Sozialbetreuer/in & Pflegefachhelfer/in

    Wir freuen uns auf Sie!

    Privates Berufliches Schulzentrum Coburg
    Parkstraße 49
    96450 Coburg 
    09561 / 81 91 - 0
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Die Berufsfachschule für Altenpflege wurde 1987 gegründet und ist somit die älteste Schule am Privaten Beruflichen Schulzentrum Coburg. Die neue generalistische Pflegeausbildung führt die Bereiche Gesundheits- und Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege zu einer Ausbildung zusammen. Dies erweitert Ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten und bietet Ihnen viele Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten. Aus der Berufsfachschule für Altenpflege entwickelte sich im Zuge der Generalistischen Ausbildung die Berufsfachschule für Pflege, die vor dem Hintergrund ihrer über 30jährigen Erfahrung nun in allen Bereichen der Pflege ausbildet.
Über Ihre Ausbildung hinaus stehen Ihnen beim GGSD-eigenen Seminar für Fort- und Weiterbildung und beim GGSD Studienzentrum der Hamburger Fern-Hochschule viele Möglichkeiten der berufsbegleitenden Weiterentwicklung offen – bis hinein in die Leitungs- und Managementebene.

Ausbildung im Detail



Unser Ausbildungskonzept

Unser Unterrichtskonzept orientiert sich an Lernfeldern und nimmt berufliche Handlungssituationen in den Fokus. Wir entwickeln gemeinsam Konzepte, um den beruflichen Herausforderungen, wie sie in den Handlungssituationen beschrieben sind und wie sie auch im Berufsalltag auftreten können, kompetent und erfolgreich zu begegnen.
Während der Praxisphasen begleiten und unterstützen Sie praxisorientierte und -erfahrene Lehrkräfte. Gezielt geplante Projekte, oftmals in Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Altenhilfe, bereichern Ihren Schulalltag und erweitern Ihr Wissen nachhaltig. Ähnlich wirken sich die Schulfahrten, z.B. zu Messen oder zu fachlich interessanten Ausstellungen, aus.
Unsere bewährte Schulpartnerschaft mit der Krankenpflegeschule in Oudenaarde in Belgien ist eine wertvolle Ergänzung gerade im Hinblick auf die generalistische Ausbildung und lässt Sie wichtige Erfahrungen für Ihren zukünftigen Beruf machen.

Kooperationspartner

Die Berufsfachschule für Pflege kooperiert mit Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen in Coburg und der Region und wirkt dabei als zentrale Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis. Eine vertrauensvolle und kollegiale Zusammenarbeit mit unseren Ansprechpartner*innen in der Praxis ist die Grundlage für Ihren Lernerfolg. Die Praxisanleitungen werden durch uns geschult, dadurch bleiben wir mit einem wichtigen Bindeglied der Ausbildung in einem fruchtbaren und kooperativen Dialog.

Die Berufsfschschule für Pflege ist Kooperationspartner des Ausbildungsverbund Pflege Coburg.
Anlage 3 Logo Gesundheitsregion plus transparent

 

Duales Studium Therapie- und Pflegewissenschaften

HFH logo standardDie Berufsfachschule für Pflege Coburg kooperiert mit der HFH - Hamburger Fern-Hochschule im dualen Studiengang Therapie- und Pflegewissenschaften. Das achtsemestrige, interdisziplinäre Teilzeitstudium mit der Fachrichtung Therapie- und Pflegewissenschaften läuft im ersten Abschnitt parallel zur Berufsausbildung und begleitet anschließend die Berufstätigkeit. Unsere angehenden Gesundheitsfachkräfte qualifizieren sich damit gleich doppelt für die Zukunft – mit dem Berufsexamen und dem akademischen Bachelor of Science (B.Sc.).

Der praxisorientierte Studiengang Therapie- und Pflegewissenschaften baut in berufsbezogenen Modulen auf die Ausbildung zum*r Pflegefachfrau/-mann auf, Inhalte der schulischen Ausbildung werden in das Studienangebot eingebunden. Im Studium an der HFH werden Fach- und Methodenwissen in der jeweiligen Fachrichtung vertieft und erweitert, Wissenschaft und Praxis miteinander vernetzt. Ziel des Studiengangs ist es, „reflektierende Praktikerinnen und Praktiker“ auszubilden.

Weitere Informationen zum dualen Studium

Unser Team

Im Team der Berufsfachschule für Pflege unterrichten ausschließlich pädagogisch und fachlich qualifizierte Lehrkräfte, die meist über langjährige Erfahrung verfügen. Ergänzt wird das Team von Dozentinnen und Dozenten aus anderen Professionen, die ihr spezielles Fachwissen in Ihre Ausbildung einbringen.

Aus dem Schulleben

Ausflug zum Anatomischen Institut in Erlangen

14. Dezember 2023
Im November machte sich eine hochmotivierte Pflegeklasse PFL 22 auf den Weg zum Anatomischen Institut nach ...

Abschlussfeier: „Historischer Moment“ in historischem Ambiente

31. Juli 2023
Coburgs erste Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner starten ins Berufsleben Das Jahr 2020 stellte einen Ne...

Berufsfachschule für Pflege beim Tag der Pflegeausbildung

19. Juli 2023
Am 07. Juli veranstaltete der Ausbildungsverbund Pflege Coburg einen Tag der Pflegeausbildung am Coburger L...

Erste Schüler*innen aus dem Kosovo schließen Pflegeausbildung erfolgreich ab

28. Juli 2023
Der Demographische Wandel macht sich im Bereich der Pflege gleich in doppelter Hinsicht bemerkbar. Der stei...
Dagmar Alfsmann

Dagmar Alfsmann
Schulleitung

Martina Wolf

Martina Wolf
Leitung Verwaltung
09561 / 81 91 - 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Manuela Leybold

Manuela Leybold
Sekretariat
09561 / 81 91 - 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

So finden Sie uns

Parkstraße 49
96450 Coburg

Adresse in Google®Maps öffnen
  • Wichtiges auf einen Blick

    Schulbeginn:
    jährlich im September
    Schulgeld (Stand Schuljahr 2024/2025):
    Die Ausbildung ist schulgeldfrei.