Skip to main content

Ausbildung Erzieher/in in Nürnberg

Infotermine

  • Online-Infoabend der Fachakademie für Sozialpädagogik Nürnberg

    Mittwoch, 24. April 2024


    Mittwoch, 24. April 2024


    Uhrzeit: 15:30 Uhr


    Während der Veranstaltung erhalten Sie ausführliche Informationen rund um die reguläre Ausbildung zum/r Erzieher/in sowie zur praxisintegrierten Ausbildung (kurz PIA). 

    Die Online-Infoveranstaltung findet über Microsoft Teams statt. Bitte melden Sie sich ca. 10 Minuten vor Beginn mit Ihrem Namen an: >> ZUR VERANSTALTUNG <<

    Wir freuen uns auf Sie!

    GGSD Bildungszentrum Nürnberg - Zollhausstraße
    Fachakademie für Sozialpädagogik

    Zollhausstraße 95
    90469 Nürnberg
    09 11 / 94 08 95 - 36
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Die Fachakademie für Sozialpädagogik der GGSD in Nürnberg wurde 2009 gegründet und begleitet aktuell ca. 300 Studierende in ihrer Ausbildung.

Unsere Vorteile auf einen Blick:

  • Reguläre schulische Erzieher-Ausbildung
  • Alternativ auch praxisintegrierte Ausbildung (PIA) möglich
  • Staatliche anerkannte Schule mit Abschlussprüfungen vor Ort
  • Umweltschule
  • Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
  • Mitglied der Charta für Vielfalt

Als staatlich anerkannte Schule führen wir die Abschlussprüfungen direkt an unserer Schule durch, Sie sind somit optimal auf die Prüfungen vorbereitet. Ihre Leistungen und Lernfortschritte werden kontinuierlich bewertet und reflektiert, was Ihnen den Druck bei den Abschlussprüfungen nimmt, da die Jahresfortgangsnoten hier einfließen.

Neben der regulären, gegliederten Ausbildung können Sie auch die praxisintegrierte Ausbildung (kurz PIA) wählen. Alle Kurse sind mit maximal 25 Studierenden belegt und bieten damit optimale Voraussetzungen für Ihren individuellen Lernerfolg.

Als Umweltschule und „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ engagieren wir uns in vielen Projekten für Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein, Vielfalt und Toleranz. Die Informationsbörse Praktikumsstelle bietet Ihnen die Möglichkeit, zukünftige Praktikums- und Arbeitsstellen kennenzulernen. Und im Projekt „OpenExchange“ machen Schüler ausbildungsübergreifend Angebote, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen und sich auch außerhalb der Klassen besser kennenzulernen.

Ausbildung im Detail
Ausbildungskonzept

Wir vermitteln unseren Studierenden Kompetenzen, um Handlungssituationen zu analysieren und dementsprechend fachlich zu handeln. Gemeinsam erarbeiten wir Konzepte, wie Sie den beruflichen Herausforderungen kompetent und erfolgreich begegnen können.
Gezielt geplante Projekte und Exkursionen sind in vielen Fächern ein wichtiger und bereichernder Bestandteil. Auf diese Weise lernen unsere Studierenden, sich facettenreich mit fachlichen Themen auseinanderzusetzen. In einigen Unterrichtsfächern werden in Kleingruppen praxisnah Methoden direkt erlernt.
In die Ausbildung integrieren wir vorausschauend bereits Inhalte aus dem Bereich der Fort- und Weiterbildung und bereiten Sie mit modernen Arbeitsansätzen auf Ihre Praxiseinsätze und Ihre berufliche Tätigkeit als Erzieher*in vor. So können Sie einige Seminartage im Berufspraktikum zu ausgewählten Fachthemen wählen, z.B. systemische Beratung, Psychomotorik, Offene Kinder- und Jugendarbeit oder Trauma-Pädagogik.
Im Rahmen der Ausbildung werden Projekte unter der Auszeichnung „Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21-Schule“ durchgeführt, um einen praktischen Beitrag zum Umweltbewusstsein zu leisten und als Beispiele für die sozialpädagogische Arbeitsfelder kennenzulernen.

Was uns auszeichnet

Übungen sind eine Form von Wahlpflichtfächern, die in den Fachakademien eigenständig umgesetzt werden. Für unsere Studierenden dienen die Übungen zur persönlichen Entwicklung und Profilbildung als Fachkraft. Hierbei sind uns zwei Übungen besonders wichtig:

Übungen zum Thema „Interkulturelle Pädagogik“

Interkulturelle Kompetenz ist einerseits wichtig um pädagogisch Handeln zu können und andererseits eine Kompetenz, die wir in der Praxis Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen vermitteln. Daher setzt diese Übung bei uns selbst, mit der eigenen Haltung und dem Wissen über Kulturen, an. Anschließend werden mit den Studierenden spielerische Methoden erprobt, die direkt in der Praxis anwendbar sind. Raumkonzepte, Kinder- und Jugendliteratur sowie Konzepte zur antirassistischen und Anti-Bias-Arbeit stehen zudem im Mittelpunkt.
Wir sind gleichzeitig Schule ohne Rassismus – Schule für Courage.

Schule ohne Rassismus

Übungen zur Naturpädagogik
Die Natur mit allen Sinnen zu erleben ist handlungsleitender Grundsatz dieser Übung. Wie Sie gemeinsam mit Kindern die Natur mit offenen Augen und Ohren erkunden und begreifen können, steht hier im Mittelpunkt. Wir sind gleichzeitig Umweltschule.
Logo USE INA

Weitere Themen, die Sie bei uns im Rahmen von Übungen vertiefen können:

  • Erziehungspartnerschaft
  • Genderpädagogik
  • Krippenpädagogik
  • Gitarrenspiel
  • Heilpädagogik
  • Resilienz
  • Kreatives Schreiben
  • Philosophieren mit Kindern
  • Praxisreflektion
Internationale Vernetzung

In der gegliederten Ausbildung kann auf Antrag ein halbes Jahr des Berufspraktikums im Ausland verbracht werden. Eine individuelle Betreuung wird mit Online-Treffen sehr gut umgesetzt.

Unser Team

TEAM HEP FAKS GK 2023

Unser Team setzt sich aus festangestellten Lehrkräften, dem Sekretariat und einem Hausmeister zusammen. Das Lehrkräftekollegium der FakS ist sehr vielfältig und genau das ist unsere Stärke. Wir haben junge und ältere Kolleg*innen, hoch ausgebildete Fachlehrkräfte, viele mit Praxiserfahrung in den Arbeitsfeldern von Erzieher*innen, … und alle sind mit viel Spaß in ihrer beruflichen Aufgabe und mit großem Engagement dabei.

Aus dem Schulleben

FakS und HEP Nürnberg: Zusammenhalt und Spaß im Dinopark

19. Januar 2024
„Teambuilding“ fördert Zusammenhalt und Vertrauen im Team, dient der Vernetzung untereinander sowie der Ver...

Zirkusprojekt an der Fachakademie für Sozialpädagogik

21. Dezember 2023
Es war wieder so weit. Die Klassen im Oberkurs freuten sich über grandiosen Applaus und das lebendige Publi...

„Ich komme wieder“

05. Oktober 2023
Ein Ehemaliger Studierender macht sein Versprechen wahr und ist jetzt Berufspraktikant an der GGSD Fachakad...

Spiel, Spaß und eine große Spritzpartie – das Bewegungsfest 2023

19. Juli 2023
Ende des Schuljahres fand in Altenfurt das jährliche Bewegungsfest der Fachakademie für Sozialpädagogik, de...

„Gemeinsam geht nur gemeinsam“

21. Juli 2023
Spendenübergabe der Fachakademie Nürnberg an den Verein integrate Anlässlich des Aktionstages „Schulen ohn...

Voller Saal bei Abschlussfeier des GGSD Bildungszentrums Nürnberg

04. August 2023
Auch dieses Jahr war der Nürnberger Hubertussaal bis auf den letzten Platz besetzt. Die Abschlussfeiern des...

Besuch der Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) an der Fachakademie

28. Juni 2023
In diesem Schuljahr besuchte eine Mitarbeiterin der ver.di die Klasse FakS 21 A im Unterricht und zeigte de...

Exkursion zum Zoo-Bauernhof

10. Mai 2023
In Gut Mittelbug in Schwaig Ist der Zoo Bauernhof nicht weit.  Hasen Hühner, Esel, Ziegen sind dabei  Und b...

OpenExchange-Tag der FakS und HEP

14. Juni 2023
Einmal im Jahr verwandeln sich die Fachschule für Heilerziehungspflege (HEP) und die Fachakademie für Sozia...

FakS und HEP zu Besuch in der Werkstatt der Schmetterlinge

11. Mai 2023
Gratis ins Theater gehen dürfen und danach bei Wein und Häppchen mit den Schauspieler*innen und Verantwortl...

„Misch Dich ein!“ - Bildungszentrum Nürnberg beteiligt sich an Wochen gegen Rassismus

17. März 2023
Die UN-Wochen gegen Rassismus finden dieses Jahr vom 20. März bis zum 02. April unter dem Motto “Misch Dich...

Buchprojekt an der Nürnberger Fachakademie für Sozialpädagogik

24. Oktober 2022
Ende des Schuljahres 2021/22 widmete sich die Klasse FakS 21B einem besonderen Buchprojekt, das sich über m...

GGSD Bildungszentrum Nürnberg im Franken Fernsehen

06. Oktober 2022
Am Dienstag, 27. September 2022, war ein Kamerateam in Kooperation mit dem Frankenfernsehen am GGSD Bildung...

Der Natur auf der Spur - Ausflug zum Gut Mittelbüg

29. Juli 2022
Die Klasse FakS 20_O der Fachakademie in Nürnberg besuchte im Fach Ökologie und Gesundheit das Gut Mittel...

Spendenlauf an der FakS

28. Juni 2022
Der Klasse des SEJ_ 21 der FakS Nürnberg war es ein Anliegen, selbstständig einen Spendenlauf auf die Beine...

Bilderbuchbetrachtung 2.0

15. Juni 2022
Auch vor den Kitas macht die Digitalisierung nicht Halt und angehende Erziehern und Erzieherinnen benötigen...

Open Exchange – Lernen geht auch anders!

11. Mai 2022
Nach Corona-bedingtem Ausfall in den letzten Jahren konnte die Fachakademie gemeinsam mit der Fachschule fü...

Gemeinsam mehr Solidarität

26. April 2022
Krieg in der Ukraine: Gemeinsam etwas tun wollen, gemeinsam darüber sprechen und gemeinsam mehr Solid...

Vom Dunkel ins Licht - Ein Charity-Song für den Frieden

05. Mai 2022
Tamara Hechler, Lehrkraft der Fachakademie in Nürnberg, hat einen Charity-Song für die Ukraine Hilfe produz...

„Spielen, spielen, spielen ...“ – Seminartag der FAKS Nürnberg

25. März 2022
15 Studierende aus dem Berufspraktikum der Fachakademie für Sozialpädagogik in Nürnberg haben sich unter di...

Was macht eigentlich eine Aqua-Kita?

21. März 2021
Ergebnisse aus einem Experteninterview im Rahmen der Erzieherausbildung Im Fach Praxis- und Methodenlehre ...

Bildungszentrum Nürnberg beteiligt sich an Aktion „WIR für Menschlichkeit und Vielfalt“

14. September 2021
Die GGSD mbH sowie die Fachakademie für Sozialpädagogik und die Fachschule für Heilerziehungspflege am GGSD...

Jahresrückblick 2022/23

Rudolf Klug

Rudolf Klug
Schulleitung

Sandra Kunze

Sandra Kunze
Sekretariat
0911 / 94 08 95 - 36
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Simone Hartner

Simone Hartner
Sekretariat
0911 / 94 08 95 - 36
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

So finden Sie uns

Zollhausstraße 95
90469 Nürnberg

Adresse in Google®Maps öffnen
  • Wichtiges auf einen Blick

    Schulbeginn:
    jährlich im September

    Schulgeld (Stand Schuljahr 2024/2025):
    Die Ausbildung ist schulgeldfrei.

    Sonstige Kosten:

    • Anmeldegebühr: 50 €
    • Materialkosten SEJ: 240 € pro Schulhalbjahr
    • Materialkosten FAKS: 120 € pro Studienjahr
    • Prüfung: 250 € (am Ende des 2. Studienjahres)

    Praxisintegrierte Ausbildung (PIA):

    • Anmeldegebühr: 50 €
    • Materialkosten FAKS: 80 € pro Studienhalbjahr
    • Prüfung: 250 € (am Ende des 3. Studienjahres)